Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Dr. Richard Wetzell: Zur Person

Geisteswissenschaft im Dialog – Hirngespinst Willensfreiheit?

Dr. Richard Wetzell


Zur Person

Dr. Richard Wetzell ist seit 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut in Washington, einem Institut der Max Weber Stiftung. Seine Forschung konzentriert sich auf den Schnittpunkt von Rechtsgeschichte, Wissenschafts-geschichte und Politikgeschichte im modernen Deutschland. Er schreibt derzeit an einer Geschichte der deutschen Strafrechtsreformbewegung von 1870–1970. Seine weiteren Forschungsinteressen umfassen darüber hinaus die Geschichte sozialer Abweichung und Psychiatriegeschichte.

PSJ Metadata
Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland
Dr. Richard Wetzell: Zur Person
CC-BY-NC-ND 3.0
Zeitgeschichte (1918-1945)
Deutschland / Mitteleuropa allgemein
Geschichte allgemein
20. Jh.
4015701-5 4048737-4
Europa (4015701-5), Recht (4048737-4)
PDF document wetzell_person.doc.pdf — PDF document, 174 KB
Dr. Richard Wetzell: Zur Person
In: Hirngespinst Willensfreiheit? Wie die Neurowissenschaften unser Menschenbild beeinflussen (Geisteswissenschaften im Dialog, 26.11.2013, Hamburg – Hotel Baseler Hof)
URL: https://prae.perspectivia.net/publikationen/gid/2013-11-26/wetzell_person
Veröffentlicht am: 12.05.2014 08:45
Zugriff vom: 22.09.2020 18:42
abgelegt unter: