Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

    Lelewel-Gespräche 3/2011 - Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung

    Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung, hrsg. von Ruth Leiserowitz (4. Joachim-Lelewel-Gespräch, 9. November 2010, DHI Warschau) / Debata Lelewelowska 3/2011 przedstawia głosy w dyskusji na temat: "Akta tajnych służb jako źródło do badań historii najnowszej", wyd. przez Ruth Leiserowitz (4. Debata Lelewelowska, 9 listopada 2010, NIH w Warszawie).

    R. Brier: Einleitung

    Robert Brier: Einleitung. Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung – Chancen, Herausforderungen und Probleme

    R. Brier: Einleitung - Mehr…


    A. Friszke: Die Dokumentation des SB

    Andrzej Friszke: Die Dokumentation des SB – eine wichtige Quelle für Studien zur Zeitgeschichte

    A. Friszke: Die Dokumentation des SB - Mehr…


    R. Eckert: Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung

    Rainer Eckert: Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung. Chancen, Herausforderungen und Probleme

    R. Eckert: Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung - Mehr…


    T. Müller: Geheimdienstapparate als Gegenstand der Wissenschaftsgeschichte

    Tim B. Müller: Geheimdienstapparate als Gegenstand der Wissenschaftsgeschichte. Eine Forschungsperspektive zu westlichen Geheimdiensten

    T. Müller: Geheimdienstapparate als Gegenstand der Wissenschaftsgeschichte - Mehr…


    P. Machcewicz: Die Dokumente des Sicherheitsapparates

    Paweł Machcewicz: Die Dokumente des Sicherheitsapparates. Chancen oder Bedrohungen für die Geschichtsschreibung?

    P. Machcewicz: Die Dokumente des Sicherheitsapparates - Mehr…


    R. Leiserowitz: Ein Streitgespräch zu Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung

    Ruth Leiserowitz: Ein Streitgespräch zu Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung. Bericht über das Vierte Lelewel-Gespräch am 9. November 2010

    R. Leiserowitz: Ein Streitgespräch zu Geheimdienstakten als Quelle zeithistorischer Forschung - Mehr…


    abgelegt unter: